Hardsize Inc.

Das Familienunternehmen seit 1700

Die "Incorporated"

Ein heute nicht mehr wegzudenkender Riese der Schwermetallbranche.

spanhof.info-esize16-27973

Seit 1700

Everything with size and what's hard

Ende des 18. Jahrhunderts von zwei fleißigen Brüdern gegründet florierte das einst handliche Familienunternehmen mit dem Boom der Industrialisierung. Eine grenzenlose Auswahl an Arbeitskräften, üppige Rohstoffvorkommen und stetig wachsende Nachfrage katapultieren den späteren Bohrkopfproduzenten an die Marktspitze des sekundären Sektors. Der Slogan "Everything with size and what's hard" hat sich global etabliert und bescherte dem Unternehmen lange und glorreiche Zeiten.

Doch dieser Erfolg wurde ein Jahrhundert später überschattet, denn die weltpolitische Lage des 20. Jahrhunderts forderte auch hier ihren Tribut. So stand der Global Player zum Ende des 2. Weltkrieges vor den Trümmern seiner Existenz.

spanhof.info-esize16-16862

Frischer Wind

Ein Aufstieg der es in sich hat.

Die zunehmend aussichtslose Lage machte eine Umstrukturierung unumgänglich und bewegte die großen Bosse zum Umdenken. Größe und Härte sollten weiterhin als elementare Säulen die Zukunft des Unternehmens sichern. Zudem sollte ein weiterer, in der dunklen Zeit verlorengegangener Faktor zur Wiederbelebung des verkommenen Familienbetriebes beitragen - Lebensfreude!

Aus diesem Umdenken erfolgte ein erneuter Aufschwung und mit ihm eine Entdeckung, die zur Besinnung auf eben diese Lebensfreude beitrug: Der Urgroßvater der Gründer war ein passionierter Sammler des damals noch wertlosen Eisenerzes in einer Gipsgrube, in der er arbeitete. Diese Sammlung bildete den Grundstein des Unternehmens. Und so datierte man das Gründungsdatum auf das Jahr 1700, dem vermutlichen Geburtsjahr des Urgroßvaters, dessen Name leider unbekannt ist.

spanhof.info-esize16-16868

Erlebe hautnah ein Stück Geschichte

Hiervon werden deine Beine noch deinen Enkeln erzählen!

Mit seinem neuen Slogan "SIZE does matter" öffnet die Hardsize Incorporated seit 1998 jedes Jahr aufs Neue die Tore zum gut erhaltenen historischen Fabrikgebäude und lädt alle begeisterten und begeisterungsfähigen Festivalbesucher zur exklusiven Werksführung.

Aggressiv-melodische Beats der alteingesessenen Führungskräfte sowie der aufstrebender Jungunternehmer demonstrieren eindrucksvoll die Härte und Schwere, für die das Unternehmen bis heute steht und machen die Besichtigung der denkmalgeschützten Fabrik mit seinen gewaltigen Turbinen zu einem überwältigenden Erlebnis für jeden Besucher.